Meine Platte hat sich verabschiedet

und mein Backup ist natürlich zu alt. Hab keine Lust mich darum jetzt zu kümmern. Daher fange ich hier einfach neu an.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Meine Platte hat sich verabschiedet

  1. basti sagt:

    ziemlich simple, aber pragmatische loesung und besser als kein backup:

    tar cjf /media/usbstick/backup_userXY.tar.bz2 /home/userXY/

    das ganze per cronjob einmal am Tag durchlaufen lassen, beruhigt ungemein. Achso: USB-Sticks gibts echt billig schon mit 32 Gigabyte Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.