Probleme bei SIP-Telefon behoben

Ich habe in letzter Zeit Probleme mit meinem Telefon gehabt. Der Ton ging nur in eine Richtung. Wenn ich jemanden anrufen wollte konnte ich den Gesprächspartner hören, er aber mich nicht. Da habe ein wenig mit den Portforwarding-Regeln gespielt. Das hat aber auch nicht wirklich geholfen. Da sonst das zweite Telefon nicht mehr ging, mit den gleichen Symptomen. Nun habe ich einfach den Proxy, der eingetragen war, entfernt, und nun geht alles wie gewünscht. Ein Telefon hat den Proxy eingetragen und die Ports (8000-8012)  werden zu dem weitergeleitet. Beim anderen ist kein Proxy eingetragen. Ports werden auch nicht weiter geleitet. STUN-Server sind auf beiden eingetragen.

Dieser Beitrag wurde unter Linux veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.