btrfs ist langsam

Ich habe letzten Oktober mein System mal neu installiert und dabei btrfs ausprobiert. Installation war schon sehr langsam. Hatte aber keinen Vergleich, ob das vielleicht nun normal ist. Aber im täglichen Betrieb hat es sich als sehr langsam und wirklich noch nicht reif erwiesen. Das experimental-Flag ist noch gerechtfertigt. Eine einzelne Datei-operation war nicht wirklich langsam, aber wollte man viel dann ging es doch sehr träge. Das System stand manchmal fast still und nach 30sec. ging es dann weiter.

Nun habe ich das gleiche System auf ext4 installiert. Und siehe da, alles so wie ich es gewohnt bin, System startet schnell, Programme starten schnell. Es gibt kein stocken und warten.

Mal sehen wie es ist, wenn es mal fertig ist.

Dieser Beitrag wurde unter Alle, Linux veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.